• Stefan Leber

Rhabarber mit Quark und Erdbeeren

Zutaten:

Kompott: 600 g Rhabarber, Saft von 2 Orangen, 2-3 EL Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker

Creme: 250 g Quark, 100 ml Holunderblütensirup, 200 ml Sahne

Püree: 500 g Erdbeeren, 2 EL Zucker


Zubereitung:

Für den Kompott den Rhabarber putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Orangensaft mit dem Zucker und Vanillezucker aufkochen. Die Rhabarberstücke hinzufügen und etwa 5 Minuten kochen lassen. Die Masse auf Dessertgläser verteilen und kalt stellen.


Für die Creme den Quark mit dem Sirup verrühren. Die Sahne steif schlagenund vorsichtig unterheben.


Für das Püree die Beeren putzen und waschen, die Hälfte mit dem Zucker fein pürieren. Die restlichen Erdbeeren halbieren und auf dem Rhabarberkompott verteilen. Die Creme und zuletzt das Erdbeerpüree darauf verteilen.

​Dazu empfehlen wir aus unserem Weingut:

Spätburgunder Rosé feinherb

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erbeer-Biskuitrolle

Zutaten: 3 Eier trennen, Salz, 150 g Zucker, 1 TL abgeriebene Zitronenschale, 100 g Mehl, 20 g Speisestärke, 1/2 TL Backpulver, 600 g Erdbeeren, 500 ml Schlagsahne, 2 Pk. Vanillezucker, 2 Pk. Sahneste

Sahnesauce mit Spargel und Gorgonzola

Zutaten: 450 g grüne Spargel, Olivenöl, Salz und Pfeffer 200 g Gorgonzola, zuerkrümelt, 200 g Creme double, 350 g Penne Zubereitung: Den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Den Spargel im unteren Ende schäle

Spargelsalat mit Ei

Zutaten: 1 kg weißer Spargel, Salz, 1 TL Zucker, 4 Eier, 1 Dose Mandarinen, 1 Bund Frühlingszwiebeln Für die Sauce: 5 EL Mayonnaise, 5 EL Sahne, 1 EL Wein-Gelee weiß, 1 EL mittelscharfer Senf, Salz, w